Lichterfüllt = Herzerfüllt

Die Verbindung mit Gott, unserer Quelle, unser wahres Zuhause, ist immer gegeben. Auch wenn wir uns dessen nicht bewußt sind.

 

Als spirituell Suchende halten wir uns gerne in höheren Regionen auf. In höheren Frequenzen, höheren Dimensionen. Und wahrhaftig ist es dort wundervoll. Für unser menschliches Sein ist das Erleben der höheren Sphären, der geistigen Welt sehr beeindruckend, berührend, herzöffnend, freudvoll, begeisternd.

 

Aber was ist mit unserer Seele? Wie ist das für sie? Will sie das überhaupt?

Was möchte unsere Seele?

 

Unsere Seele ist geistiger Natur. Die geistige Welt ist ihr nicht fremd. Also nichts Neues für unsere Seele. Nicht ohne Grund kam die Seele hier her, auf die Erde.

Hier möchte sie sich ausdrücken, will erleben, erfahren, fühlen, gestalten, verändern, bewirken und wirken. HIER ist der Ort, wo sie JETZT sein will.

 

Wir vergessen das oft und schweben zwischen Himmel und Erde. Nichts halbes und nichts Ganzes.

 

Wir wollen, wollen, wollen...  nur das Gute, Lichte, Schöne, wir streben nach dem Licht, der Liebe, wir wollen "erwachen". Und dabei vergessen wir was sehr Wichtiges, elementares: unsere Wurzeln. Wir sind nicht wirklich verbunden mit dem Ort, den unsere Seele wählte: Mutter Erde.

 

Nur wenn ich voll und ganz DA bin, wenn ich verankert bin, verbunden mit dem Herzen der Erde, habe ich einen guten Standpunkt. Nur dann kann ich meinen rechtmäßigen Platz einnehmen.

 

Der Geist kommt auf die Erde, in die Materie. Der Körper ist die Wahl unserer Seele. So kann sie sich in der Materie erfahren. So kann die Seele ihr Potential erkunden, ihren Seelenplan erfüllen und sich selbst erkennen.

 

Es ist enorm wichtig, die Bodenhaftung nicht zu verlieren. Wenn die Seele nur in geistigen Gefilden schwelgen wollte, wäre sie nicht in einen Körper inkarniert (lat. incarnatio = Fleischwerdung, Verkörperung).

 

Hier auf Erden, fest verwurzelt mit Mutter Erde und verbunden mit Vater Gott, mit unserer aller Quelle, hat sie einen guten Stand. Hier ist sie stark. Hier ist Ausgleich. Hier ist Harmonie. Hier ist Lebendigkeit. Hier kann sie in alle Richtungen blicken. Hier kann sie das menschliche Leben erfahren – mit allem, was es bietet, mit allem, was die Seele erfahren, erleben möchte – deshalb ist sie doch hier!

 

Also kommen wir doch runter von unserem hohen Ross, von unseren „spirituellen Höhenflügen“ und akzeptieren wir die Wahl unserer Seele. Geben wir doch unseren Widerstand auf gegen das Leben und steigen ein in den Fluß, in dem unsere Seele uns hindirigiert, wo SIE hin will. Werden wir vertrauensvoll zu Wasser. Und genießen alles, was da kommt. Ohne zu werten. Ohne zu urteilen.

 

Sag einfach JA.

 

Du bist einzigartig. Du bist einmalig. Du bist wundervoll.

Nothing compares to you.

 

 

05.02.2020

Urheberrechtshinweis

© Copyright: 2017-2021 Hildegard Schneider. Alle Rechte vorbehalten. Alle Texte, Bilder, Fotografien, Zeichnungen und Grafiken sind nach dem Urheberrechtsgesetz (UrhG)

geschützte Werke von Hildegard Schneider, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet.